Die Workshops finden in der Regel Dienstags von 19:00 Uhr - 20:30 Uhr statt. Den nächsten Termin für den     Workshop “ Warum es Babys gibt, die nicht krabbeln wollen  können Sie bei uns erfragen.
                     © Elke Wilitzki 2013

Kinder-Therapie Säuglingsgymnastik / Babyturnen

Säuglingsgymnastik ist ein wichtiger Bestandteil der Frühförderung, weil man davon ausgeht, dass Entwicklung durch früh ausgeführte   Physiotherapie verbessert werden kann. Schwerpunkt der Säuglingsgymnastik ist es, Mobilität zu fördern sowie die Freude an der Bewegung zu wecken und zu erhalten. Säuglingsgymnastik hat das Ziel Kinder in ihrer motorischen, psychomotorischen und  sensorischen Situation zu fördern und zu  begleiten.Physiotherapie wird bei Säuglingen verordnet, wenn ein Kind von Anpassungsschwierigkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder einer Entwicklungshemmung betroffen ist. Aber  ebenfalls bei Erkrankungen, Haltungsproblemen sowie nach Unfällen und Operationen. Die Säuglingsgymnastik unterstützt spielerisch die Entwicklung des Kindes und wird immer an den Entwicklungsstand des Kindes angepasst.                                                    Therapieziele sind u.a.: Ausgleich von Haltungsschäden Förderung der Leistungsfähigkeit Förderung der geistigen Entwicklung Förderung der Koordination Förderung der Entwicklung der  Persönlichkeit
säuglingsgymnastik schwerin Zurück Zurück Zurück

In Bewegung bleiben

Physiotherapie Schwerin - Therapie für Babys, Kinder & Erwachsene -

Robert-Beltz-Str. 2 | 19059 Schwerin | Physiotherapie 0385 796464 | Logopädie 0385 796465 

Physiotherapie Schwerin - Therapie für Kinder & Erwachsene -

Kinder-Therapie Säuglingsgymnastik

/ Babyturnen

Säuglingsgymnastik ist ein wichtiger Bestandteil der Frühförderung, weil man davon ausgeht, dass Entwicklung durch früh ausgeführte   Physiotherapie verbessert werden kann. Schwerpunkt der Säuglingsgymnastik ist es, Mobilität zu fördern sowie die Freude an der Bewegung zu wecken und zu erhalten. Säuglingsgymnastik hat das Ziel Kinder in ihrer motorischen, psychomotorischen und  sensorischen Situation zu fördern und zu  begleiten.Physiotherapie wird bei Säuglingen verordnet, wenn ein Kind von Anpassungsschwierigkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder einer Entwicklungshemmung betroffen ist. Aber  ebenfalls bei Erkrankungen, Haltungsproblemen sowie nach Unfällen und Operationen. Die Säuglingsgymnastik unterstützt spielerisch die Entwicklung des Kindes und wird immer an den Entwicklungsstand des Kindes angepasst.                                                    Therapieziele sind u.a.: Ausgleich von Haltungsschäden Förderung der Leistungsfähigkeit Förderung der geistigen Entwicklung Förderung der Koordination Förderung der Entwicklung der  Persönlichkeit
säuglingsgymnastik schwerin Zurück Zurück Zurück
                            © Elke Wilitzki 2014
Robert-Beltz-Str. 2 | 19059 Schwerin | Physiotherapie 0385 796464 | Logopädie 0385 796465